Seite wählen

Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Begegnung und Zusammenarbeit von jungen Deutschen und Polen

Select Language

  • Deutsch
  • Polnisch
  • Englisch

DINA.international

DINA.international ist eine Internetplattform mit Tools zur Organisation und Kommunikation für Ihre internationalen Jugendaustausch-Projekte. DINA steht dabei für „Digital International Networking Activities“.

Die Atmosphäre einer Jugendbegegnung online einfangen: Mit unserem digitalen Begegnungs- und Tagungshaus haben Sie die Möglichkeit, sich zum Beispiel für die Vor- oder Nachbereitung einer Begegnung per Video zu treffen oder sogar ganze Austauschprojekte online durchzuführen. Auch Ihre Dolmetscher*innen können Sie einbinden. DINA.international bietet darüber hinaus Tools zur Zusammenarbeit wie eine Dateiablage, einen Chat oder To-Do-Listen und Kalender. Sie können die Plattform auch nutzen, um Ihr Projekt zu präsentieren und anderen davon zu erzählen.

DINA.international nutzt einen deutschen klimaneutralen Server, ist datenschutzkonform, werbefrei und nach aktuellen EU-Sicherheitsstandards gestaltet. Die Plattform ist ein gemeinsames Projekt der Fach- und Förderstellen der Internationalen Jugendarbeit.

Funktionen

Videokonferenz

Unser Videotool ermöglicht es Ihnen, mit den Teilnehmenden in verschiedenen Räumen zusammenzukommen und die richtige Atmosphäre für eine Begegnung zu schaffen.

Projektorganisation

Sie können Dateien mit einer Nextcloud verwalten, Kalender und To-Do-Listen anlegen oder kollaborativ in Pads arbeiten.

Messenger

Mit dem rocket.chat-Messenger können Sie in verschiedenen Channels Direktnachrichten an Ihr Orga-Team oder Ihre Teilnehmenden schreiben – auch in einer mobilen App.

Alle Funktionen im Überblick

Wer kann DINA.international nutzen?

  • Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit
  • Lehrer*innen und Berufsschullehrer*innen, die Schulaustauschprojekte organisieren
  • Jugendgruppenleiter*innen
  • Multiplikator*innen
  • Erzieher*innen
  • Jugendliche, Kinder, junge Erwachsene und Schüler*innen, die an Austauschprojekten teilnehmen

Wie kann ich DINA.international nutzen?

Registrieren Sie sich kostenlos und legen Sie sich ein Benutzerkonto an.

Wählen Sie die Fach- oder Förderstelle aus, über die Sie hier gelandet sind.

Starten Sie ein Projekt und legen Sie eine Gruppe an.

Laden Sie Partner*innen und Kolleg*innen in die Gruppe ein, um gemeinsam zu planen.

Richten Sie sich IHR digitales Tagungshaus ein!

Aktuell auf der Plattform

136

Nutzer*innen

21

Projekte und Gruppen

16

Beiträge

Digitales Tagungshaus

Projekte und Gruppen

Doppelstadt erlernen
Projekt

Doppelstadt erlernen

Von Januar 2021 bis Juni 2022 führen Frankfurt (Oder) und Słubice gemeinsam das Projekt "Doppelstadt erlernen - Doświadczyć Dwumiasta" durch. Ziel des Projektes ist es, dass junge Einwohnerinnen und Einwohner von Frankfurt (Oder) und Słubice (Schülerinnen und Schüler der hiesigen Grundschulen) die Doppelstadt und ihre Umgebung auf beiden Seiten besser kennenlernen und sich stärker mit…

Neuigkeiten

Magdalena Trojnara

DINA.international – Cyfrowa platforma na spotkania młodzieży; Uhr DINA.international - die Alles-Könner-Plattform für Jugendbegegnungen

Zastanawiacie się, w jaki sposób zorganizować swoją wymianę młodzieży? Macie ochotę wymienić się swoimi doświadczeniami z innymi? A może potrzebujecie nowych inspiracji i energii do działania? Zapraszamy do nas! Zarezerwujcie sobie chwilę i dołączcie na nasze seminaria online już dziś o godzinie 16:00. Zapisy na stronie: www.pnwmonline.org

Ihr fragt euch wie ihr eure Jugendbegegnung organisieren könnt? Möchtet ihr eure Erfahrungen mit Anderen teilen? Oder braucht ihr vielleicht neue Inspiration und Energie? Kommt zu uns! Nehmt euch einen Moment Zeit und checkt unsere Online-Seminare heute um 16 Uhr. Anmeldung unter: www.dpjwonline.org

Magdalena Trojnara

Projekt Ocean@Home

In einem Online-Wissenschaftscamp lernten 21 Jugendliche aus verschiedenen europäischen Ländern verschiedene Umweltthemen kennen, die die Ozeane betreffen, und schlossen gleichzeitig Freundschaften mit Jugendlichen, die über 100km entfernt waren. Das Projekt Ocean@Home hat das Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel zusammen mit vier weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen und NGOs aus Deutschland, Polen und Rumänien organisiert. Es wurde vom DPJW gefördert. https://bit.ly/3l1IBGU

Lasst euch vom Artikel inspirieren und stellt noch heute einen Antrag für ein internationales MINT-Projekt im Programm #ExperimentAustausch. Bewerbungsende ist der 30.09.

https://bit.ly/ExperimentAustausch

Aneta Koppernock

19. Deutsch-Polnisches Jugendforum

Einladung an Träger der beruflichen und berufsvorbereitenden Bildung

Vom 14. bis 16. September 2021 findet in Trebnitz das 19. Deutsch-Polnische Jugendforum statt.

Die Einladung und das Programm: https://dpjw.org/19-deutsch-polnisches-jugendforum/

Das Jugendforum dient dem Dialog zwischen deutschen und polnischen Partnern, dem Erfahrungs- und Informationsaustausch sowie der Weiterentwicklung von Kooperationsprojekten im Bereich der beruflichen Bildung. Online-Anmeldeformular

Partner*innen